Head of Global Sales (m/w/d)

Head of Global Sales (m/w/d)

Head of Global Sales (m/w/d)

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Gerne erwarten wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail.


HealthCorp Partners GmbH

Ludwigstraße 8 (Ludwigpalais)

80539 München


Ihr Ansprechpartner:

Klaus Leonhardt

+49 89 8906340-25

klaus.leonhardt@healthcorppartners.com

Head of Global Sales (m/w/d)

Medizintechnik  ∙  Deutschland  ∙  Referenz-Nr. 19432

Das Unternehmen

Unser Klient ist ein global tätiges, deutsches Familienunternehmen, das medizintechnische Geräte entwickelt, herstellt und weltweit vermarktet.

Die Aufgaben

  • Erstellung von Businessplänen, Vertriebskonzepten, Verkaufsstrategien und Aktionsprogrammen
  • P&L Management sowie profitables Marktwachstum
  • Akquise neuer Kunden bzw. Ausbau der bestehenden Kundenbasis durch professionelles Key-Account Management und “Strategic Selling” im nationalen / internationalen Umfeld
  • Ermittlung von Anforderungen und Bedarf von Mitgliedern größerer Einkaufsorganisationen vor und während des Angebotsverfahrens
  • internationales KOL- und Stakeholder-Management und Implementierung eines Medical Advisory Boards
  • Erstellung und Überwachung des Forecasts und der Absatz- und Umsatzbudgets sowie Preis und Konditionsgestaltung
  • umfassende Marktanalyse und Wettbewerbsbeobachtung für die Weiterentwicklung und den Ausbau der Produktpalette
  • Strategische Erweiterung des Produktportfolios um Handelsprodukte
  • Weiterentwicklung der Vertriebsorganisation (Innen- und Außendienst) einschließlich Personalentwicklung und Coaching
  • Training/Schulung der Vertriebsteams im Innen- und Außendienst sowie von Distributoren

Unsere Anforderungen

 

Fachlich

  • Hochschulabschluss in Natur- oder Wirtschaftswissenschaften, oder vergleichbare Ausbildung
  • langjährige Vertriebs- und Führungserfahrung in den entsprechenden Märkten mit medizintechnischen Produkten
  • herausragende Fachkenntnisse der Vertriebsinstrumentarien (insbesondere im strategischen Account Management)
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Vertragswesen mit Klinikverbünden und Einkaufsgemeinschaften

Persönlich

  • „can do attitude“, Enthusiasmus und eine leistungsorientierte Einstellung
  • Ausgeprägte analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten, Netzwerkfähigkeiten und Teamorientierung
  • Herausragende Verhandlungs- und Kommunikationsfähigkeiten
  • analytisches Denkvermögen, strukturierte Vorgehens- und Arbeitsweise, Kreativität und Ideenreichtum
  • Fähigkeit die richtigen Prioritäten zu setzen, vereinbarte Ziele zu erreichen und Pläne umzusetzen
  • Unternehmerische Grundeinstellung gepaart mit strategischem Geschick für externes/internes Stakeholder Management
  • Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise, hohe Eigenmotivation, sowie Durch- und Umsetzungsstärke
  • Fähigkeit die richtigen Prioritäten zu setzen, vereinbarte Ziele zu erreichen und Pläne umzusetzen
  • Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • Innovationsfähigkeit
  • Sicheres Auftreten gepaart mit einem gepflegten Erscheinungsbild
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse