Geschäftsführer MedTech Start-up (m/w/d)

Geschäftsführer MedTech Start-up (m/w/d)

Geschäftsführer MedTech Start-up (m/w/d)

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Gerne erwarten wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail.


HealthCorp Partners GmbH

Ludwigstr. 8 – Ludwigpalais

80539 München


Ihr Ansprechpartner:

Klaus Leonhardt

+49 89 890 63 40 – 25

klaus.leonhardt@healthcorppartners.com

Geschäftsführer MedTech Start-up (m/w/d)

MedTech   ∙   Mitteldeutschland  ∙   Referenz-Nr. 20501

Das Unternehmen

Unser Klient ist ein Medizintechnik Start-Up, das aus einem erfolgreichen, innovativen Full-Service-Engineering- und weltweit führenden Rapid-Prototyping-Unternehmen ausgegründet wird

Die Aufgaben

  • Aufbau sowie die strategische und operative Führung des Unternehmens inkl. Aufbau und verantwortliche Führung eines Qualitätsmanagementsystems nach EN ISO 13485 gemäß EU-MDR für Medizinprodukte
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der Unternehmensstrategie gemäß den Vorgaben und in Abstimmung mit der Muttergesellschaft
  • Nachhaltige, weltweite Positionierung in ausgewählten Marktsegmenten
  • Umsatz- und Budgetplanung sowie Erfolgskontrolle und Reporting an die Muttergesellschaft
  • Entwicklung und Umsetzung von Vertriebs- und Marketingkonzepten im In- und Ausland
  • Portfolio-Erweiterung gemäß Kundenbedarf und hoher Anforderungen an ständige Innovation
  • Koordination der Produktentwicklung, Produktion sowie des Supply Chain Managements als auch des Patentwesens, die bis auf weiteres in der Muttergesellschaft angesiedelt sind
  • Führung eines schlanken Startup-Teams und externer Partner, wie klinischen Entwicklungspartnern, Marketingagentur etc.

Unsere Anforderungen

Fachlich

  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches, naturwissenschaftliches oder technisches Studium
  • Langjährige Berufs- und Führungserfahrung in einem mittelständisch geprägten Umfeld innerhalb der Medizintechnikbranche
  • Fundiertes Wissen über EU-MDR/QM-Systeme, Marktzugang, Erstattung, Marketing und Sales von medizintechnischen Produkten
  • Sehr gute Kenntnis medizinischer Zusammenhänge, idealerweise Netzwerk und Erfahrung in der klinischen Neurologie und/oder Rheumatologie
  • Nachweisliche Geschäftserfolge
  • Erfolgreiche Mitarbeiterentwicklung
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen von Vorteil

 

Persönlich

  • Authentische Führungspersönlichkeit mit Methodenkompetenz sowie operativer Hands-On Mentalität
  • Ausgeprägte unternehmerische Denkweise gepaart mit strategischer Vorgehensweise
  • Verhandlungsgeschick und Entscheidungsstärke
  • Kommunikationsstärke und Souveränität im Aufbau von externen und internen Kontakten
  • Ausgeprägte Ziel- und Umsetzungsstärke
  • Fähigkeit Visionen zu entwickeln