Einkaufsleiter (m/w)

Einkaufsleiter (m/w)

Einkaufsleiter (m/w)

Wir freuen uns Sie kennenzulernen.

Gerne erwarten wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail.


HealthCorp Partners GmbH

Ludwigstraße 8 (Ludwigpalais)

80539 München


Ihr Ansprechpartner:

Klaus Leonhardt

Tel. +49 89 8906340-25

Fax +49 89 8906340-20

klaus.leonhardt@healthcorppartners.com

Einkaufsleiter (m/w)

Supplierindustrie  –  Süddeutschland  –  Referenz Nr. 18356

Zum Unternehmen

Unser Klient ist ein, in der dritten Generation geführtes internationales Mittelstandsunternehmen, das innovative Produkte für unterschiedliche Branchen entwickelt, produziert und vertreibt. Das Unternehmen zählt national wie international zu den führenden Anbietern. Weltweit beschäftigt das Unternehmen mehr als 500 Mitarbeiter. Neben dem deutschen Hauptsitz, verfügt das Unternehmen über Standorte in Tschechien, USA und China.

Ihre Aufgaben

  • Leiten der Einkaufsteams für Serien-und Projekteinkauf
  • Weltweite Identifizierung, Auswahl und Qualifizierung von Lieferanten im Bereich Rohmaterialien, technische Komponenten und Investitionsgüter
  • Beschaffungsmarkt- und -Prozess-Analysen
  • Einkaufscontrolling
  • Sicherstellung des Materialbedarfs in Form eines Zentraleinkaufes
  • Entwicklung und Gestaltung zielgerichteter Beschaffungsstrategien
  • Prozessoptimierung
  • Identifizierung und Realisierung von Einsparpotentialen

Unsere Anforderungen

Fachlich

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Langjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position in einem produzierenden Unternehmen der Technikbranche
  • Sehr gute Kenntnisse in der globalen Auswahl von Lieferanten und in der Führung Vertragsverhandlungen
  • Gute Fachkenntnisse der Lieferantenstruktur im industriellen Umfeld (Tier1, Tier2 usw.)
  • Hinlängliche Erfahrung im Supply-Chain-Management, „cost-split“ und „cost-breakdown“
  • Erfahrung bei der Gestaltung logistischer Abläufe (KANBAN, JIT usw.)

Persönlich

  • Hohe Führungskompetenz und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Ausgeprägte unternehmerische Denkweise gepaart mit strategischem Geschick
  • Strukturierter, zielorientierter Arbeitsstil dank ausgeprägter analytischer und konzeptioneller Fähigkeiten
  • Kommunikationsstärke und Souveränität im Aufbau von externen und internen Kontakten
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse