header-leistungen.jpg

Personal- und Organisationsentwicklung

HealthCorp Partners unterstützt die Gesundheitswirtschaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz durch die bereichs- und funktionsübergreifende Besetzung kritischer Positionen, die gezielte Entwicklung von Teams und Mitarbeitern und die Gestaltung eines organisatorischen Rahmens, in dem Talente besonders effektiv sein können.

Leistungen

Personal- und Organisationsentwicklung

„Würdest du mir bitte sagen, in welche Richtung ich von hier aus gehen soll?“, sagte Alice aus dem Wunderland. „Das hängt sehr stark davon ab, wohin du gehen willst“, sagte die Katze.

Herausragende Fachexperten und Führungskräfte können ein Unternehmen entscheidend nach vorne bringen. Aber nur dann, wenn die von ihnen ausgehenden Impulse wirkliche Dynamik erzeugen können. Impulse brauchen eine Richtung, um zu wirken, Talente einen passenden Rahmen, um sich zu entfalten. Deshalb ist die Frage nach der Zielstruktur und dem Zukunftsbild der Organisation kritisch.

Einerseits, wenn es darum geht, einen scharfen Suchfokus zu definieren, die richtigen Persönlichkeiten zu finden und die optimalen Bedingungen für ihren Erfolg zu gestalten. Und andererseits, um innerhalb der bestehenden Teams bislang unbeachtete Potenziale zu heben, die bei einem Transformationsprozess von entscheidender Bedeutung sein können.


Organizational Assessment & Development

Die Adaption an neue Strategien, gesetzliche Vorgaben und Geschäftsmodelle setzt eine Überprüfung der Prozess-, Team- und Arbeitsstrukturen voraus. Erst wenn die organisatorischen Rahmenbedingungen, Kompetenzprofile, Schnittstellen und Branchenanforderungen optimal ausgerichtet sind, können Neubesetzungen erfolgreich sein: Denn Leader brauchen auch ein Umfeld, in dem sie wirken können.

Gleichzeitig ist eine von der Unternehmensstrategie geleitete, umfassende Organisationsanalyse auch die Voraussetzung für eine zielgerichtete Suche: Erst wenn man die zukünftig benötigten Kompetenzen, Fähigkeiten und Eigenschaften kennt, können die richtigen Persönlichkeiten angesprochen werden.

HealthCorp Partners verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Analyse und Weiterentwicklung der Organisationsstrukturen in Pharma-, Biotechnologie- und Healthcare-Unternehmen, Krankenhäusern und bei Medizintechnik-Anbietern.

Wir verbinden die genaue Kenntnis der regulatorischen Anforderungen, Prozesse, Geschäftsmodelle und kulturellen Besonderheiten in der Gesundheitswirtschaft mit ausgeprägten methodischen Kompetenzen.

Das macht uns zu einem kompetenten und effektiven Partner für die Transformation und Weiterentwicklung der Organisation.

Future Teams & Talents

Transformationsprozesse, etwa bei der Erschließung neuer Märkte, Veränderungen des Geschäftsmodells oder beim Aufbau interner Start-ups, stellen das Personalmanagement vor komplexe strategische Fragestellungen.

Dabei geht es einerseits um die Struktur künftiger Teams, ihre Integration in die Gesamtorganisation und die Definition der innerhalb der neuen Mannschaften notwendigen Funktionen, Kompetenzen und Erfahrungen. Gleichzeitig muss sich der Blick auch auf Mitarbeiter richten, die künftigen Anforderungen gerecht werden – ob innerhalb neuer oder bestehender Teamstrukturen.

HealthCorp Partners unterstützt Pharma-, Biotechnologie- und Healthcare-Unternehmen, Krankenhäuser und Medizintechnik-Anbieter dabei, Teams aufzubauen, die radikal neue unternehmerische Herausforderungen souverän bewältigen. Wir finden talentierte Mitarbeiter, deren individuelle Fähigkeiten, Eigenschaften, Erfahrungen und kulturelle Prägungen zu der gewünschten künftigen strategischen Ausrichtung passen, und helfen dabei, sie in die Organisation zu integrieren und weiterzuentwickeln.

Compensation & Expatriate Management

Organisationen in der Gesundheitswirtschaft sind regelmäßig mit Personalfragestellungen konfrontiert, die ein Spezialwissen erfordern. Dazu zählt die Entwicklung wettbewerbsfähiger, individueller und leistungsorientierter Gehaltsmodelle, die optimal auf die Zielposition ausgelegt sind.

Diese Frage gehört zu den neuralgischen Punkten im Besetzungsprozess und ist gerade dann von besonderer Relevanz, wenn seltene Spezialfunktionen besetzt werden sollen, besondere Situationen eine Besetzung erforderlich machen oder ein internationaler Suchfokus notwendig ist. In solchen Fällen fehlt in der Organisation fast immer das notwendige Erfahrungswissen, um die richtige Lösung zu finden.

Ähnlich komplex stellt sich auch die Frage nach wichtigen (arbeits-)rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen, wenn eine Stelle im Ausland besetzt werden muss. Hier erweist sich eine frühzeitige und kompetente Beratung der Kandidaten häufig als ein kritischer Faktor im Besetzungsprozess.

HealthCorp Partners verfügt über umfangreiche Erfahrungen sowohl bei der Entwicklung von Gehaltsmodellen für Pharma-, Biotechnologie- und Healthcare-Unternehmen, Krankenhäuser und Medizintechnik-Anbieter als auch bei der Beratung von Führungskräften und Fachexperten, die über eine Position im Ausland nachdenken.

Wir sorgen dafür, dass diese komplexen Themen nicht zu Stolpersteinen bei der Besetzung werden.

Aktuelles

Neuigkeiten

WEITERE BEITRÄGE