Bye-Bye Babyboomer – Geschäftsführung was nun?

Der Arbeitsmarkt in Deutschland befindet sich in einem Umbruch. Die so genannte Babyboomer-Generation, die in den 1950er und 1960er Jahren geboren wurde, tritt allmählich in den Ruhestand. Gleichzeitig ist die Zahl der Menschen in den besten Arbeitsjahren, also zwischen 25 und 54 Jahren, in den letzten Jahren gesunken. Dies führt zu einem immer größer werdenden Spezialisten- und Fachkräftemangel auf dem Arbeitsmarkt – auch in der gut bezahlten und noch immer relativ stabilen Gesundheitsindustrie.
 
Bereits heute haben viele Unternehmen große Schwierigkeiten, offene Stellen zu besetzen. Laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) werden in den kommenden Jahren immer mehr Fachkräfte fehlen – im Jahr 2030 fehlen in Deutschland 5 Mio. Arbeitskräfte.
 
Für jede Geschäftsleitung und Führungskraft bedeutet der Fachkräftemangel eine große Herausforderung. Sie müssen sich neue Wege überlegen, um qualifizierte Mitarbeiter zu finden und zu binden. Persönlichkeitszentriertes Recruiting, indem Unternehmen glaubhaft darlegen, warum sie ein guter Ort zur Entfaltung der eigenen Potentiale und der Persönlichkeit sind, wird immer wichtiger. Attraktive Arbeitsbedingungen und klassische Weiterbildungskonzepte reichen für eine gute Arbeitgebermarke nicht mehr aus und werden zu Hygienefaktoren. Hier ist das ganze Führungsteam gefragt.
 
Haben Sie das richtige Führungsteam für diese Aufgaben? HealthCorp Partners unterstützt die Gesundheitswirtschaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz durch die bereichs- und funktionsübergreifende Besetzung kritischer Führungspositionen, die gezielte Entwicklung von Teams und Mitarbeitern und die Gestaltung eines organisatorischen Rahmens, in dem Talente besonders effektiv sein können.

Aktuelles

Von der Wirtschaftswoche zum 4. Mal in Folge ausgezeichnet: Wir sind beste Personalberater 2022!

Mehr erfahren